Bremen: World Low Cost Airlines Award



City Airport Bremen als bester Low-Cost-Airport weltweit nominiert

Bremen - Eine unabhängige Jury des World Low Cost Airlines Congress hat den City Airport Bremen in der Kategorie „Best Airport“ vorgeschlagen. Die World Low Cost Airlines Awards 2010 wurden in dieser Woche in London zum vierten Mal vergeben.

Mit dieser namhaften Nominierung liegt der City Airport Bremen damit auf Augenhöhe mit den Flughäfen Jacksonville (Florida/USA), Budapest (Ungarn), East Midlands Airport (England), Edinburgh Airport (Schottland) und Copenhagen Airport (Dänemark), die ebenfalls nominiert waren.

Der türkische Flughafen Istanbul Sabiha Gokcen wurde am Mittwoch im Rahmen der Preisverleihung zum besten Low-Cost-Flughafen der Welt ernannt.

Die irische Fluggesellschaft Ryanair wurde als weltbeste Low-Cost-Airline 2010 ausgezeichnet.

Die prestigeträchtige Auszeichnung des World Low Cost Airlines Awards wird für die verschiedensten Kategorien, z.B. „Best Low Cost Airline“, „CEO of the Year“, „Best Website” oder „Best Sales and Distribution Innovation”, vergeben.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net