Besserer-service


Mehr als nur schlafen: Ibis Hotels bieten Instagram-Sitter an

Was die Welt unbedingt braucht - darüber haben sich die Experten des Accor-Hotelkonzerns offenbar intensiv Gedanken gemacht. „Relax we post“ heißt der neue Service, der ab November wochenends in Zürich und Genf den Hotelgästen von Ibis-Hotels angeboten wird. Ein "Instagram-Sitter" kümmert sich um den Instagram-Kanal des Hotelgasts, während dieser seinen Citytrip ohne digitalen Stress und mit allen Sinnen genießen können soll.


Reise-Tipps für alleinreisende Frauen

Zanna von Dijk ist Bloggerin, ausgebildete Personal Trainerin sowie Mitbegründerin der Girlgains-Bewegung. Sie lebt in London und erforscht Themen rund um Reisen, Fitness, Essen, Lifestyle und Umwelt. Ihre Erfahrungen teilt sie auf ihrem Blog und ihren Social-Media-Kanälen. Als Teil der „Global Solo Travel“-Studie verrät die Reiseexpertin ihre wertvollsten Tipps für einen gelungenen Solo-Trip.


Südamerika-Reisen: Quito revolutioniert mit einer neuen digitalen Tourismusplattform

GoUIO ist eine kostenlose App mit umfangreichen Informationen für Besucher der Hauptstadt Ecuadors: Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten werden ebenso vorgestellt, wie auch Restaurant- und Hotelempfehlungen. Highlights der Altstadt, Natur und Abenteuer, Besichtigungsorte und Veranstaltungen in Quito sind ebenfalls abrufbar.


Easyjets Buchclub hebt mit 17.500 Büchern ab, um Kinder in diesem Sommer für Bücher zu begeistern

Die britische No-Frills-Airline Esayjet führt auf deutschen und europäischen Flügen 300 „Flybraries“ , zu deutsch: "fliegende Bibliotheken" ein, die mit über 17.500 Kinderbüchern in sieben verschiedenen Sprachen bestückt sind, um Kinder während ihres Sommerurlaubs für Bücher und das Lesen zu begeistern.


Gäste mit Geschichten fangen auf allen Kanälen: "Studio360 – the story factory by AccorHotels"

Mit Studio360 - the story factory by AccorHotels entwickelt der Hotelkonzern  konsequent seinen Newsroom weiter. Mit einem 360-Grad-Ansatz hatte der Konzern 2016 begonnen, Social Media in die Unternehmenskommunikation zu integrieren und die Kommunikationskanäle auf Content ausgerichtet. Jetzt werden Gäste überall im Netz mit Geschichten gelockt.


HLX Touristik: 34-Jähriger Spanier wird Geschäftsführer

Ein neuer Geschäftsführer geht bei Deutschlands größtem Anbieter für Airline-Holiday-Angebote an Bord: Carlos Esteve Ferrandis leitet ab 1. März 2018 die in Baden-Baden ansässige HLX Touristik - zusammen mit Firmengründer Karlheinz Kögel.