Besserer-service


Eröffnungsbericht: Anziehungskraft der ITB Berlin auch 2017 erneut stark

Die internationale Tourismuswirtschaft sieht sich gegenwärtig vielen Herausforderungen gegenüber. So wirft die aktuelle geopolitische Lage bei Urlaubern Fragen zur Sicherheit bei Reisen auf. Die ITB Berlin setzt sich vom 8. bis 12. März 2017 mit den brisantesten Themen auseinander und ist auch in ihrer 51. Auflage hervorragend aufgestellt. Die 26 Hallen des Berliner Messegeländes sind wieder komplett belegt.


Nachhaltiger und verantwortungsvoller Tourismus im Fokus der ITB Berlin

Starkes Wachstum im Segment Adventure Travel & Responsible Tourism - 12. Pow-Wow für Fachbesucher mit aktuellen Themen und beispielhaften Projekten rund um Astrotourismus, Abenteuerurlaub und ökologisches Reisen - Halle 4.1b komplett ausgebucht.


AIDA Cruises:Auf neuen Ausflügen in der Karibik können sich Gäste sozial engagieren oder einen eigenen Beitrag zur Erhaltung der Natur leisten

AIDA Cruises weitet sein Angebot an nachhaltigen Landausflügen aus. Unter dem Motto "Handeln Sie jetzt und erhalten Sie das Paradies" können Gäste ab sofort drei neue Exkursionen, darunter zwei Ausflugsangebote der Carnival Corporation Marke fathom für sozialverträgliches Reisen, in der Karibik buchen.


Zentralamerika: Auf der leichten Trekkingreise „Costa Rica – Wandern, Staunen und Genießen“ erleben Aktivurlauber die ganze Bandbreite des Naturparadieses

Kleines Land, große Vielfalt. Costa Rica beeindruckt seine Besucher mit einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Das kühlere Hochland bietet rauchende Vulkane, Kraterseen sowie Weitblicke bis zur Küste. Mit viel Glück sieht man in den Bergnebelwäldern einen Quetzal, den Göttervogel, den schon die Maya und Azteken für sein rot-grünes Gefieder bewunderten. Im feuchtwarmen Tiefland hangeln sich Brüllaffen von Ast zu Ast und Kolibris umschwirren exotische Blüten.


Fluggäste verschenken hunderte Millionen Euro: Rechte bei Flugverspätungen weitgehend unbekannt

Fluggäste verzichten jedes Jahr auf hunderte Millionen Euro Entschädigungszahlungen von Fluglinien. Der Grund: die Rechte und Ansprüche bei Verspätungen sind einer großen Mehrheit der Passagiere nicht bekannt.


Kooperation mit TUI: easyJet baut Service-Angebot in Deutschland weiter aus

Erstmals geht die No-Frlls-Airline EasyJet eine Kooperation mit dem Reiseveranstalter TUI ein. Dabei wird ein Kontingent an Sitzplätzen für dessen Sommerprogramm 2017 in Deutschland bereitgestellt. Durch diese Partnerschaft reisen TUI-Kunden in der Sommersaison ab Schönefeld auf den Flügen der Airline zu einer Vielzahl an Ferienzielen.


Hotels im Netz besser finden: Maritim Hotels setzen auf Standortdaten-Management von Yext

Die Hotelkette Maritim setzt bei der Verwaltung seiner lokalen Standorte im Netz zukünftig auf die preisgekrönte Plattform von Yext. Mit der Software des Branchenführers für digitales Präsenzmanagement werden alle relevanten Hotel- und Restaurantinformationen wie Adressen, Kontaktdaten, Öffnungszeiten oder Wegbeschreibungen auf sämtlichen wichtigen Webseiten, Apps, Kartendiensten und Verzeichnissen zentral und automatisch aktualisiert und synchronisiert. Das spart Kosten und Ressourcen, verbessert die lokale Online-Suche und das Ranking bei Suchmaschinen.