Hainan Airlines sucht 2.000 Flugbegleiter



Die chinesische Airline expandiert weiter und hat nach Rekrutierungen im letzten Jahr die Zielmarke von 2000 Flugbegleitern festgesetzt. Mindestens 30 Prozent der Servicekräfte sollen über Fremdsprachenkenntnisse des Zielortes verfügen zu denen ein Flug unterwegs ist. Beijing - Die chinesische Airline Hainan Airlines hat in Beijing mit ihrer diesjährigen Einstellungskampagne für Flugbegleitpersonal begonnen. Weitere Termine auf der ganzen Welt sollen folgen. Gesucht werden Mitarbeiter für den Kabinenservice der Airline. Dabei sind Sprachkenntnisse besonders wichtig, um auf jedem Flug den Passagieren mindestens 30 Prozent der Flugbegleiter einen Service in der Zielortsprache anbieten zu können. "Flugbegleiter stehen nicht nur den Passagieren zu Diensten, sondern agieren als Markenbotschafter und Praktiker der Firmenkultur der Fluglinie, für die sie arbeiten", sagte Wang Qindong, Geschäftsführer der Bereiche Personalabteilung und Verwaltung von Hainan Airlines. "Die Auswahlkriterien von Hainan Airlines lauten Offenheit, Fairness und Unparteilichkeit. Wir möchten qualifizierte Flugbegleiter aus China und der ganzen Welt rekrutieren, die eine internationale Sichtweise besitzen, exzellente Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten und die vertraut mit anderen Kulturen sind." Bereits 2015 hielt Hainan Airlines mehr als 100 Einstellungsveranstaltungen in neun Ländern und Regionen der Welt ab. In diesem Jahr plant die Fluglinie passend zu ihrem Zeitplan für die Einführung neuer nationaler und internationaler Routen den Aufbau eines globalen Netzwerks für die Einstellung von Flugbegleitern in mehr als 20 Städten und in Verbindung mit über 70 Colleges und Universitäten in ganz China. Crewmitglieder aus den USA, Großbritannien, Belgien, Italien, der Tschechischen Republik und Russland werden angeworben. Zudem plant die Fluggesellschaft nach eigenen Angaben eine verstärkte Zusammenarbeit mit chinesischen und ausländischen Colleges und Universitäten, um ein fortschrittlicheres und genaueres Modell für die Einstellung und Schulung von Flugbegleitern und Mitarbeitern zu entwickeln. Eine diversifizierte und exzellente Auswahl talentierter Flugbegleiter und Mitarbeiter wird zusammengestellt und es herrscht die Erwartung, dass diese neuen Verstärkungen des Teams Hainan Airlines dabei helfen, seine internationale Entwicklungsstrategie weiter voranzutreiben. Foto: Carstino Delmonte