Immer mehr Frauen reisen alleine



Weltweit gibt es immer mehr Frauen, die alleine reisen. Die „Global Solo Travel“- Studie gibt nicht nur einen Einblick in deren Beweggründe, sondern bietet auch eine Übersicht über die beliebtesten Reiseziele für den perfekten Solo-Trip.
Düsseldorf - Rund 9.000 Frauen und Männer im Alter von 18 – 64 Jahren aus verschiedenen Ländern wie den USA, Frankreich, Indien, Italien, Brasilien, China und Deutschland haben an der „Global Solo Travel“- Studie teilgenommen. Das überraschende Ergebnis: 60 Prozent der Teilnehmerinnen aus Deutschland haben schon einmal alleine ein fremdes Land bereist, 14 Prozent planen bereits ihren Solo-Trip für das nächste Jahr. Über die Hälfte der Befragten geben an, dass das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit den größten Reiz am Alleinreisen ausmacht.
Rund 45 Prozent der Frauen haben schon mehrmals alleine die Welt erkundet. Über 65 Prozent sind bei ihrer ersten Solo-Reise zwischen 18-25 Jahre alt. Viele von ihnen legen für die perfekte Reise sogar weite Strecken zurück: 13 Prozent berichten, dass sie über 11 Stunden bis ans Ziel ihrer letzten Reise geflogen sind. Der eigene Kontinent bleibt für einen Solo-Trip dennoch das beliebteste Reiseziel: 82 Prozent der Frauen haben bereits eine Reise durch Europa unternommen. Auf Platz zwei der beliebtesten Kontinente sind Nord- und Südamerika mit knapp 17 Prozent. Wer sich von der Masse abheben möchte, um einen einzigartigen Solo-Trip zu erleben, reist am besten nach Ostasien. Gerade einmal 7 Prozent der deutschen Frauen haben diesen Kontinent bereits alleine bereist. Die Reisebloggerin und Reiseveranstalterin für Alleinreisende erklärt dazu: „Es ist nicht abzustreiten, dass sich das moderne Reisen verändert hat. Wenn Frauen sich Zeit für sich nehmen, möchten sie etwas Neues erleben, Dinge entdecken und erforschen. Wir sind nicht mehr ausschließlich an traditionelle Familienreisen oder Stigmatisierungen gebunden. Ich organisiere Reisen für Frauen, die ihren Horizont erweitern und Gleichgesinnte treffen möchten, die sie sonst niemals kennenlernen würden.“
Reiseexpertin und Influencerin Zanna van Dijk hat uns ihre Tipps und Tricks für eine gelungene Reise allein verraten, erzählte uns, was auf keinen Fall auf einer Reise fehlen darf und stellte uns die inspirierendsten Solo-Reiseblogger aus der ganzen Welt vor, denen es sich lohnt auf Instagram zu folgen.
Die „Global Solo Travel“-Studie wurde in Auftrag gegeben von der Fluggesellschaft British Airways, einer Airline aus dem Airline-Konzern IAG zu der neben British Airways auch die irische Aer Lingus und die spanischen Gesellschaften Iberia und der No-Frills-Carrier Vueling gehören. Die Studie gibt nicht nur einen Einblick in die Beweggründe von Alleinreisenden, sondern bietet auch eine Übersicht über die beliebtesten Reiseziele für den perfekten Solo-Trip.