Nhow London kommt im Sommer 2019 - NH Hotel Group eröffnet zweites Hotel in britischer Metropole



London Reloaded: Traditionelle britische Werte modern interpretiert Berlin - 2019 wird im Herzen Londons ein Hotel der Design- und Lifestyle Marke Nhow eröffnen. Das Nhow London, ein Vier-Sterne Hotel mit 190 Zimmern, ist das zweite Hotel der NH Hotel Group auf dem britischen Markt. Gemäß dem Motto „London Reloaded“ kombiniert das Design gekonnt traditionelle britische Werte mit modernen Elementen. Das nhow London entsteht auf dem Gelände des 22.000 Quadratmeter großen Mischnutzungsprojekts 250 City Road zwischen Islington und Shoreditch. Der Entwurf stammt vom international renommierten Architekturbüro Foster + Partners unter der Leitung von Sir Norman Foster. Die Eröffnung ist für Sommer 2019 geplant. Britischer Stil trifft auf digitale Muster Für das Design des nhow London zeigt sich der Architekt James Soane und sein Team vom Interior Design Studio Project Orange verantwortlich. Geplant sind insgesamt 190 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar, ein Fitnessraum und mehrere Konferenzräume auf acht Stockwerke verteilt. Eines der ikonischsten Elemente in der Lobby ist der Raketenstart der „Big Ben“ - Skulptur. Eklektische Gruppen von farbenfrohen Möbeln auf verpixelten Teppichen laden zum Entspannen ein und eine Installation von Holzbrettern um den LED-Kamin herum schafft eine gemütliche Atmosphäre. Das Restaurant The Bell ist eine moderne Version eines traditionellen britischen Pubs. Hier schlängelt sich eine grüne Lederbank um den gesamten Raum und auf den Tischen finden sich Reime im Cockney-Slang. Riesige goldene Glockenleuchten, die an die berühmten Kirchenglocken der Stadt erinnern, erhellen sanft den Raum. Im Kontrast dazu wird die zentrale Säule von einem pixelierten Netz aus LED-Lichtern beleuchtet, das ein sich ständig veränderndes Bewegtbild erzeugt. Maarten Markus, Managing Director Northern Europe der NH Hotel Group zeigt sich erfreut über die Erweiterung des Portfolios auf dem begehrten britischen Markt: „Als pulsierende, internationale Metropole ist London genau der richtige Ort für ein Nhow Hotel. Kosmopolitische Weltstädte leben von ihrer Dynamik und bringen unentwegt neue kulturelle, soziale oder auch künstlerische Bewegungen. Unsere Nhow Hotels sind Ausdruck und gleichzeitig Maßstab dieser Strömungen. Das Nhow London greift die industrielle Vergangenheit und technische Zukunft des Standorts auf und wird kreativer „Hub“ der Nachbarschaft.“ 190 Zimmer – gewohnt ungewöhnlich Wie in den anderen Hotels der Marke nhow sollen die Gäste mit unkonventionellen Details und Services überrascht werden. Für den Design Entwurf steht der Designer James Soane von der Londoner Agentur Project Orange. „Das Innendesign von nhow London ist einzigartig und perfekt auf den Ort London zugeschnitten. Der Besucher taucht in eine Design- und Kunstwelt ein, die eine Geschichte erzählt und die Sinne anspricht. Ein dynamischer Meltingpot, der die Hotelgäste überraschen und verzaubern wird." In den Gästezimmern werden bunte Texturen mit zeitgenössischer Kunst kombiniert, um eine unvergessliche und authentische Version von London zu schaffen. Punk wird mit Hightech gemischt, Graffiti mit Bildern historischer Monarchen, die unkonventionell verändert wurden.   Expansion der Design- und Lifestylemarke nhow Nhow ist die urbane Design- und Lifestylemarke der NH Hotel Group. Jedes Nhow Hotel hat eine einzigartige Persönlichkeit, inspiriert von der Stadt, in der es steht. Mit den Nhow Hotels geht die NH Hotel Group neue Wege und verbindet zeitgenössische Architektur und Designs renommierter Impulsgeber wie Matteo Thun (Nhow Milano), Rem Koolhaas (Nhow Rotterdam / Nhow Amsterdam RAI), Karim Rashid (Nhow Berlin) oder Teresa Sapey (Nhow Marseille) mit urbanen Trends. Durch ihr auffallendes Design prägen die Nhow Hotels ihre Umgebung und werden zum lokalen Hotspot und Treffpunkt: nicht nur für den Gast, sondern auch für die Einwohner der Stadt. Foto: Renderings: Rezeption und Lobby inklusive Kaminecke mit „Big Ben“ des nhow London Copyright: Project Orange