Tag "Statistik" - Tagged: 19


Mittelmeer statt Übersee: Touristischer Luftverkehr weiter im Aufwind

Der touristische Luftverkehr wächst 2018 erneut stärker als der Luftverkehr insgesamt. Das zeigt eine nun veröffentlichte Analyse des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit Blick auf die Vorlieben deutscher Flugreisender.


Luftverkehr: 47 Prozent der Flugpassagiere reisen von den Flughäfen Frankfurt und München ab

108 Millionen Passagiere begannen im Jahr 2015 ihre Reise an einem deutschen Flughafen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, fertigten die bedeutendsten Flughäfen Frankfurt (30,3 Millionen) und München (20,4 Millionen) nahezu die Hälfte (47 Prozent) dieses Fluggastaufkommens ab. Wiesbaden - Ebenfalls jeweils mehr als 10 Millionen Einsteiger flogen von den Flughäfen Düsseldorf und Berlin-Tegel ab, die zusammen auf einen Anteil von 20 Prozent kamen. Das verbleibende Drittel an Passagieren verteilte sich auf Flugplätze unterschiedlicher Größenordnung: Die Bandbreite reichte von Hamburg (7,8 Millionen) bis zu Flughäfen mit einem Aufkommen von weniger als 100 000 Passagieren (Sylt-Westerland und Lübeck).  


Campingtourismus in Deutschland weiterhin rückläufig

Während der ersten acht Monate dieses Jahres ging die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,8 % auf 20,6 Millionen zurück.


Januar bis Juli 2011: Über 7 % mehr Ankünfte von Gästen aus dem Ausland

In Deutschland lag in den ersten sieben Monaten des Jahres 2011 die Zahl der Ankünfte von Gästen aus dem Ausland, die mindestens eine Nacht in einem Beherbergungsbetrieb verbrachten, bei 16,0 Millionen.


12